Akita Inu Zucht, Akita Oberhausen, Hund Langhaar
Akita Inu Zucht, Akita Oberhausen, Hund Langhaar
MY-DAIKI
MY-DAIKI

DAIKI - der Anfang

 

 

 

Ich kam am 26. März 2014 in Greven auf die Welt. Das liegt im schönen Münsterland in Deutschland.

Mama

Papa

Meine Mama und mein Papa sind sehr berühmte Champions in unserer Rassewelt! Meine Mama heisst „Choko Hime“ und mein Papa ist der berühmte „Akimba Baboo“. Wie Ihr schon an den Namen hört, stammen wir aus Japan. Dort wurden wir vor Urzeiten zur Bärenjagd gezüchtet.

 

 

Am 24. Mai 2014 holten mich mein Herrchen und mein Frauchen von Greven zu sich nach hause in das schöne Oberhausen! Oje , ich sage Euch; die erste Nacht war ich so traurig von meiner Mama und den anderen Geschwistern-Ihr müsst wissen ,ich habe 6 Geschwister, drei Brüder und drei Schwestern-getrennt zu sein. Ich habe wie ein richtiger Wolf Stunden lang geheult. Frauchen und Herrchen haben mich dann aber richtig toll getröstet und als Frauchen mir am nächsten Morgen so ein richtig tolles Essen gekocht hat, fühlte ich mich schon ganz wie zu Hause.

Unsere Rasse ist in Deutschland noch ganz selten vertreten. Bekannt geworden sind wir aber durch den Film „Hachiko“, Ihr wisst schon der Film mit dem Richard Gere. Wir sind nicht ganz so wie die anderen Hunde, wir sind eigensinnig, schnell beleidigt und machen am Liebsten nur das, was wir wollen!

Meistens werden wir nur unter den Züchtern verkauft, aber da ich ein Langhaar-Akita bin, hat mich meine Züchter-Mama an Frauchen und Herrchen vergeben, weil die nicht züchten wollen und mich auch nicht zur Ausstellung bringen.

Ich wohne in einer wunderschönen riesig großen Stadtvilla in einer denkmalgeschützten Siedlung in Oberhausen.

 

Bin ich nicht süß!

 

Ich muss wohl ein gut aussehender kleiner Junge sein, denn wenn ich mit Frauchen und Herrchen Spazieren gehe, sprechen uns fast alle Leute an und wollen mich streicheln oder sogar mitnehmen! Für Frauchen und Herrchen hat sich, seit ich bei Ihnen bin, deren Leben total verändert. Jetzt, wo ich ich da bin, wollen Sie nur noch mit mir ein glückliches Leben führen. Und um Euch das zu zeigen, hat Frauchen diesen Blog -My-Daiki- geschaffen.

Na dann viel Spass dabei !

Wenn ihr noch mehr über AKITAS erfahren wolte, dann lest zum Beispiel bei "Wikipedia" nach. Hier dazu ein Link:

http://de.wikipedia.org/wiki/Akita_%28Hunderasse%29

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Teresa Eikmeyer